Sprachreisen Chile

50-Plus-Sprachreisen Chile
  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Um eine Fremdsprache zu erlernen, besucht man in der Regel Sprachkurse in der Schule oder an der Universität. Um eine Fremdsprache aber auch richtig zu sprechen und anwenden zu können, ist der Weg ins Ausland zumeist der Beste.

Im Falle von Spanisch empfehlen sich Sprachreisen nach Chile. Das südamerikanische Land erstreckt sich über viele Tausend Kilometer von den Gletschern Feuerlands bis zur Atacama-Wüste im Norden des Landes.

Chile ist besonders wegen seiner vielseitigen Natur ein beliebtes Reiseziel. Das Land verfügt über Zugang zu Meer, über Hochgebirge, grüne Wälder sowie trockene Wüsten und Salzseen.
Mit der Hauptstadt Santiago bietet Chile zudem eine pulsierende, internationale Metropole mit einem breiten Kultur- und Freizeitangebot.

Sprachreisen nach Chile: Lernen auf dem südamerikanischen Subkontinent


Egal welche Region des Landes man für seine Reise wählt, nahezu alle Gegenden des lateinamerikanischen Staates verfügen über Sprachschulen. Viele davon findet man natürlich in der Hauptstadt Santiago, aber auch in Puerto Montt, Concepcion, Valparaiso oder Aríca wird Sprachunterricht angeboten.
Die Schulen bieten unterschiedliche, zumeist individuell auf die Lernenden zugeschnittene Programme an. Sprachschüler können zwischen Gruppen- oder Einzelunterricht, Grammatik- oder Konversationskursen wählen. Am Ende der Sprachreise erhält man ein Zertifikat von der Sprachschule.

Unterwegs in einem der längsten Länder der Erde


Wer genügend Zeit für seine Sprachreise hat, kann das facettenreiche Land auf einer Rundreise kennenlernen. Aufgrund der riesigen Distanzen entscheiden sich Besucher des Landes zumeist für eine Region, die sie dann intensiver bereisen.

Der Süden Chiles erinnert von seiner Vegetation stark an Mitteleuropa. Insbesondere Naturfreunde kommen auf ihre Kosten. Die Mitte des Landes ist geprägt von endlosen Badestränden und den Weinbergen am Fuße der Anden.

Auch die Hauptstadt Santiago mit ihren vielen Museen, Theatern, Clubs, Café;s und Restaurants ist schnell zu erreichen.

Der Norden verzaubert durch seine karge Landschaft, den Wüsten und Salzseen. Hier bietet sich auch eine Weiterreise nach Peru oder Bolivien an.

Sprachreisen
image description
Sprachreisen

Hinweis: Sprachreisen.info liefert eine Übersicht über eine Auswahl der am Markt vertretenen Sprachreiseveranstalter. Sprachreisen.info ist bemüht, möglichst viele Angebote darzustellen. Die Übersicht umfasst sehr viele und nicht alle Anbieter im Markt. Mit den auf Sprachreisen.info vertretenen Anbietern besteht jeweils ein Kooperationsverhältnis. Die Angebotsdarstellung und -vermittlung wird von den beteiligten Veranstaltern vergütet. Die Reihenfolge der Suchergebnisse hängt von der Höhe der Vergütung ab.

Suchergebnisse

  • Standardkurs
  • Sprachreisen Chile
  • Gastfamilie

Sprachreisen-Ratgeber