Sprachreisen Frankreich

Familien-Sprachreisen Frankreich
  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Wer sich für ein bestimmtes Land interessiert, sei es die Landschaft, die Kultur oder die Geschichte, wird sich immer bemühen, auch die Landessprache einigermaßen zu beherrschen. Französisch wird hierzulande zwar an Schulen unterrichtet, Sprachreisen nach Frankreich können aber helfen, ein besseres Sprachgefühl zu entwickeln.

Erste Adresse für einen Sprachurlaub ist für die meisten Lernwilligen Paris. Aufgrund ihrer Attraktivität, die Besucher aus aller Welt anzieht, gibt es in der französischen Hauptstadt zahlreiche Sprachschulen. Der Vorteil von Französischunterricht direkt an dem Ort, wo die Sprache gesprochen wird, ist unbestritten: Tagsüber lernt man Details der Sprache von Muttersprachlern und kann das Gelernte abends in der pulsierenden Metropole an der Seine gleich umsetzen.

Sprachreisen nach Frankreich - Zwischen Eiffelturm und Montmartre Französisch sprechen

Sicherlich sind es die Pariser gewohnt, Besuchern ihrer wundervollen Stadt auch auf Englisch Auskunft zu Straßen und Sehenswürdigkeiten zu geben, doch wird es gerne gesehen, wenn sich ein Gast auf Französisch bemüht. So kommt man leichter ins Gespräch, denn auch Franzosen fühlen sich in ihrer Muttersprache wohler. Eine Gratisführung durch ein bestimmtes Arrondissement ist dann schon einmal möglich und so kann man sich zum Beispiel Montmartre von einem Einheimischen erschließen oder sich die Grenzen der Arrondissements von der obersten Plattform des Eiffelturms aus zeigen lassen.

Französisch lernen unter Palmen

Zahlreiche Sprachschulen gibt es auch in Nizza und Umgebung. Hier kann man als Schüler auch ganzjährig am Unterricht teilnehmen und wird zusätzlich in allen anderen Fächern weiter unterrichtet. Morgens lernen und nachmittags den Strand an der Promenade des Anglais genießen, ist hier bei der Sprachreise nach Frankreich die Devise. Wo Palmen wachsen, fühlt man sich schnell wie im Paradies.

Der kleine Ort Mougins, in dem auch Picasso arbeitete, unterhält ebenfalls eine Sprachschule. In der kostenlosen englischsprachigen Zeitschrift für Ausländer an der Côte d‘ Azur, dem auch online als Download verfügbaren Riviera Reporter, erfährt man mehr zu Sprachschulen an der Riviera.

Sprachreisen
image description
Sprachreisen

Hinweis: Sprachreisen.info liefert eine Übersicht über eine Auswahl der am Markt vertretenen Sprachreiseveranstalter. Sprachreisen.info ist bemüht, möglichst viele Angebote darzustellen. Die Übersicht umfasst sehr viele und nicht alle Anbieter im Markt. Mit den auf Sprachreisen.info vertretenen Anbietern besteht jeweils ein Kooperationsverhältnis. Die Angebotsdarstellung und -vermittlung wird von den beteiligten Veranstaltern vergütet. Die Reihenfolge der Suchergebnisse hängt von der Höhe der Vergütung ab.

Suchergebnisse

  • Standardkurs
  • Sprachreisen Frankreich
  • Gastfamilie
Sprachreisen Antibes

TIPP: Antibes   (Ø-Bewertung/Note: 2.9)

  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Antibes, eine der ältesten Städte an der Côte d’Azur, wurde 340 v. Chr. von den Griechen als Handelsstation Antipolis gegründet und später von den Römern zu einer bedeutenden Stadt erweitert.

Das Wahrzeichen der Stadt ist das unter Denkmalschutz stehende Fort Carré, das 1553 hinter dem Hafen erbaut wurde, um die Stadt und den Hafen zu verteidigen. Das weltbekannte Picasso-Museum ist im Chateau Grimaldi untergebracht, das seinen Namen der Familie Grimaldi aus dem Fürstentum Monacco verdankt. ...

Sprachreisen-Ratgeber