Sprachreisen Spanien

Familien-Sprachreisen Spanien
  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Nach Englisch und Chinesisch ist Spanisch die drittwichtigste Weltsprache. Rund um den Globus gibt es mehr als 400 Millionen Muttersprachler - nicht nur auf der Iberischen Halbinsel und in Südamerika, sondern beispielsweise auch auf den Antillen und Philippen. Bei einer Sprachreise nach Spanien lernst du "Español" im Mutterland. Hier liest du unter anderem, was dich dabei erwartet und in welchen Städten und Regionen es renommierte Sprachschulen gibt.

Lesedauer: 2,5 Minuten


Sprachreisen in das beliebte Urlaubsland Spanien


Dass Spanien eine begehrte Urlaubsdestination ist, liegt zum Beispiel an den sonnenverwöhnten Stränden der Costa del Sol und Costa Brava. Wunderbare Kontraste zur Küste bilden Gebirgslandschaften wie die Sierra Nevada oder die Extremadura mit ihren spannenden Wanderwegen und kleinen Bergdörfern.

Viele Urlauber zieht es auf die Balearen: Ob auf Mallorca oder Ibiza - du hast die Wahl zwischen lebhaften Touristenzentren mit Partystränden und wildromantischer Landschaft mit versteckten Badebuchten.

Weitab vom Festland bilden die Kanarischen Inseln vor der Küste Afrikas eine autonome Region Spanien. Dort verbringst du einen Sprachaufenthalt im milden Klima des "ewigen Frühlings". Je nachdem, für welche Insel du dich entscheidest, genießt du deine Freizeit an wießen Puderzucker- oder schwarzen Lavastränden, beim Wandern oder Surfen.

Einige beliebte Städte für Sprachreisen nach Spanien:
  • Madrid: Mit über drei Millionen Einwohnern ist die spanische Hauptstadt zugleich die größte Stadt des Landes. Ein Highlight sind der Prado und das Centro de Arte Reina Sofia, das Picassos "La Guernica" zeigt.
  • Barcelona: Die Sagrada Familia oder der Park Güell - in der katalanischen Metropole hat Gaudí unübersehbare Spuren hinterlassen. Bei einer Sprachreise nach Barcelona kannst du außerdem das historische Zentrum und den idyllischen Hafen erkunden, über La Rambla flanieren oder dich ins pulsierende Nachtleben stürzen.
  • >Malaga: Die Küstenstadt an der Cosa del Sol zieht dich mit andalusischem Charme in ihren Bann. Hier wandelst du auf den Spuren von Pablo Picasso und musst unbedingt einmal zur Festung Alcazabar hinaufsteigen.
  • Salamanca: Die weltberühmte Universitätsstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie besitzt zwei Kathedralen und viele weitere Sehenswürdigkeiten aus der Renaissance und ist geprägt vom Studentenleben.


Warum Spanisch in Spanien lernen?


Da Spanien zur EU gehört, ist die Einreise wunderbar unkompliziert. Auch ist das Land mit dem Flugzeug, Zug oder Fernbus gut zu erreichen, so dass sich selbst kürzere Aufenthalte von fünf Tagen oder einer Woche lohnen. Für eine rundum gelungene Zeit sorgen die Gastfreundlichkeit der Spanier und die köstliche regionale Küche mit Spezialitäten wie Paella, Gazpacho und Tapas. Dazu gibt es Wein aus heimischen Anbaugebieten oder Sherry. In Spanien kannst du aus einer Vielzahl an renommierten Sprachschulen wählen und nach dem erstklassigen Unterricht in kleinen Gruppen hast du in deiner Freizeit die Gelegenheit, deine Sprachkenntnisse sofort im Umgang mit den Einheimischen anzuwenden.


Spanischlernen in den verschiedenen Regionen


Was die Aussprache anbelangt, gibt es in Spanien große regionale Unterschiede. Ein besonders klares Spanisch sprechen die Menschen in Madrid und Salamanca. In Barcelona hörst du dazu häufig Catalán. In den Sprachschulen wird aber ausschließlich das Hochspanisch "Castellano" unterrichtet.

Etwas schwieriger zu verstehen ist das Spanisch in Andalusien. Hier sprechen die meisten Menschen mit einem starken Dialekt, bei dem sie die Endkonsonanten der Wörter häufig verschlucken. Wer die Spanier dort versteht, wird sich auch in allen anderen spanischsprachigen Regionen der Welt problemlos verständigen können.


Sprachreisen nach Spanien im Überblick:

  • unkomplizierte und kurze Anreise
  • die drittwichtigste Weltsprache direkt im Mutterland lernen
  • erstklassige Sprachschulen auf dem Festland und den Inseln
  • aufregende Städte und tolle Landschaften entdecken
  • nach dem Unterricht an den Strand

Sprachreisen
image description
Sprachreisen

Hinweis: Sprachreisen.info liefert eine Übersicht über eine Auswahl der am Markt vertretenen Sprachreiseveranstalter. Sprachreisen.info ist bemüht, möglichst viele Angebote darzustellen. Die Übersicht umfasst sehr viele und nicht alle Anbieter im Markt. Mit den auf Sprachreisen.info vertretenen Anbietern besteht jeweils ein Kooperationsverhältnis. Die Angebotsdarstellung und -vermittlung wird von den beteiligten Veranstaltern vergütet. Die Reihenfolge der Suchergebnisse hängt von der Höhe der Vergütung ab.

Suchergebnisse

  • Standardkurs
  • Sprachreisen Spanien
  • Gastfamilie
Sprachreisen Malaga

Malaga   (Ø-Bewertung/Note: 2.1)

  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Eine Sprachreise nach Málaga führt Sie in die neue Kulturmetropole der Costa del Sol. Museen wie der spanische Ableger vom Centre Pompidou und vom Russischen Museum in Petersburg sprießen hier wie Pilze aus dem Boden. Málaga, die Geburtsstadt von Picasso, hat ihrem berühmtesten Sohn mitten in der Altstadt im Palacio de Buenavista mit dem Picasso Museum ein ganz besonderes Denkmal gesetzt. Das Museo Automovilístico – ein Muss für jeden Autofan. Unser Tipp: Ein Ausflug mit der Fähre nach Marokko! ...

Sprachreisen Alicante

Alicante   (Ø-Bewertung/Note: 1.6)

  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Alicante ist eine bei Studenten sehr beliebte Stadt am Meer von Spanien. Die mediterrane Umgebung und das angenehme Klima sorgen für eine einmalige Lernatmosphäre. Um die Wurzeln der spanischen Sprache zu erlernen sind Sprachreisen nach Alicante besonders empfehlenswert. Sprachreisende haben die Wahl zwischen einem Appartement in geringer Distanz zur Sprachschule und einer Unterkunft bei einheimischen Familien.

Der Vorteil des Wohnens innerhalb einer Familie liegt in der Erfahrung der kulturellen Geg ...

Sprachreisen-Ratgeber