Sprachreisen USA

50-Plus-Sprachreisen USA
  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Bei einer Sprachreise in die USA genießt du nicht nur erstklassigen Sprachunterricht an renommierten Instituten, sondern kannst deine erweiterten Fremdsprachenkenntnisse auch in deiner Freizeit sofort anwenden. Perfektioniere im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" dein Englisch und lerne die amerikanische Kultur kennen. Lies im Folgenden, was du rund um Sprachreisen in die USA wissen solltest und welche Optionen du für einen rundum unvergesslichen Aufenthalt hast.

Lesedauer: 3 Minuten


Sprachreisen in die USA, das Land der Superlative


Als drittgrößtes Land der Welt zählen die USA in 50 Bundesstaaten mehr als 300 Millionen Einwohner. Bei deinem Aufenthalt im "Melting Pot" erhältst du überraschende Einblicke in eine multikulturelle Gesellschaft und solltest dir unbedingt die Zeit nehmen, um einige der unzähligen Gesichter des Landes kennenzulernen.

Vielleicht wird dein persönlicher American Dream wahr, wenn du in einer Weltstadt wie New York berühmte Sehenswürdigkeiten besuchst, an gigantischen Wolkenkratzern emporblickst oder dich nach dem Sprachunterricht ins schier endlose Shopping-Vergnügen stürzt.

Abseits der Metropolen mit blinkender Neonreklame breitet sich vielerorts unermessliche Weite mit wogenden Kornfeldern oder einsamen Wäldern aus. Echte Natur-Highlights sind der Yellowstone-Nationalpark in den Rocky Mountains, der Grand Canyon oder die Niagarafälle an der kanadischen Grenze. Hier im Nordosten bietet sich jedes Jahr im Herbst während des Indian Summers auch ein spektakuläres Farbenspiel.

Es ist aber nicht nur der landschaftliche und kulturelle Reichtum des Landes, der die USA einzigartig macht: Während einer Sprachreise wirst du auch die offene Art der Amerikaner und ihre unglaubliche Sportbegeisterungkennenlernen. Der Besuch eines Football- oder Baseballspiels bietet dafür die perfekte Gelegenheit!


Beliebte Ziele für Sprachreisen in die USA


Das vielfältigste Angebot an renommierten Sprachschulen gibt es in den größeren Städten. Was dich im Detail bei einer Sprachreise in die USA erwartet, hängt von der jeweiligen Destination ab. Unter anderem musst du dich entscheiden, ob du deinen Sprachaufenthalt an der Ost- oder Westküste verbringen möchtest und ob du das kulturelle Angebot einer Universitätsstadt traumhaften Badestränden vorziehst.

Zu den beliebtesten Zielen für Sprachreisen in die USA gehören unter anderem diese Städte:
  • New York: Der "Big Apple" ist die heimliche Hauptstadt der USA. Es gibt kaum eine Stadt, die mehr Vielfalt bietet. Ob die Shows am Broadway oder die in der Sonne glitzernde Skyline - New York ist atemberaubend.
  • Chicago: Die drittgrößte Stadt der USA lockt mit einem abwechslungsreichen kulturellen Angebot und tollen Freizeitmöglichkeiten rund um den Lake Michigan.
  • Miami: Einen Sprachaufenthalt in Florida begleitet dank der herrlichen Strände und dem lebendigen Nachleben automatisch Urlaubsfeeling. Hier herrscht eine besonders ungezwungene Atmosphäre und du kannst nach dem Unterricht Sonne tanken.
  • San Francisco: Mit dem Cable Car zur Sprachschule? In San Francisco geht das. Weitere Highlights sind die legendäre Gefängnisinsel Alcatraz und die weltberühmte Golden Gate Bridge. Der entspannte Lebensstil macht einen Aufenthalt in San Francisco besonders angenehm.
  • Atlanta: Als Wirtschaftsmetropole ist die multikulturelle Stadt im Süden der USA unter anderem Sitz von Coca Cola und CNN. Hier bist du richtig, wenn du dein Business-Englisch verbessern möchtest.
  • Boston: In Boston trifft die Alte auf die Neue Welt. Hier vermischt sich der amerikanische Lifestyle mit britischem Flair. Bekannt ist die geschichtsträchtige Stadt an der Ostküste vor allem für ihre Universitäten und Colleges.



Eine Sprachreise in die USA planen - welche Reisedauer ist ideal?


Aufgrund der langen und vergleichsweise teuren Anreise ist für Sprachreisen in die USA generell ein Mindestaufenthalt von zwei Wochen ratsam. Absolvierst du einen Sprachkurs, um dich auf einen Job im Ausland vorzubereiten, empfiehlt sich ein Aufenthalt von mindestens vier Wochen. Nur dann kannst du deine Sprachkenntnisse im täglichen Gebrauch gut festigen. Außerdem bleibt dir dann ausreichend Zeit, um dir fachspezifisches Vokabular anzueignen.

Fällt es dir angesichts der vielen attraktiven Destinationen in den USA schwer, dich für eine zu entscheiden, könnte eine Multi-Stopp-Sprachreise das Richtige für dich sein: Dabei absolvierst du nacheinander mehrere Sprachkursean verschiedenen Orten und lernst Land und Leute besonders intensiv kennen. Für diese Variante solltest du allerdings mindestens drei Wochen einplanen.


Braucht man für eine Sprachreise in die USA ein Visum?


Dauert dein Sprachkurs höchstens zwölf Wochen bei maximal 18 Stunden pro Wochen, benötigst du kein Visum. Du musst dich nur vorab online für die Einreise in die USA registrieren. Das kostet 14 US-Dollar und ist bis eine Woche vor der geplanten Abreise möglich.

Sieht dein Sprachkurs mehr als 18 Wochenstunden vor, benötigst du unabhängig von deinem Alter ein F1-Studentenvisum. Bei dessen Beantragung unterstützt dich in der Regel dein Sprachreisenanbieter. Das Visum kostet derzeit 450 Euro und die Beantragung kann bis zu sechs Wochen dauern.


Sprachreisen in die USA im Überblick:


  • Englisch lernen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten
  • aufregende Metropolen und faszinierende Naturlandschaften entdecken
  • renommierte Sprachschulen in allen Ecken des Landes
  • mehr sehen und erleben mit einer Multi-Stopp-Sprachreise

Sprachreisen
image description
Sprachreisen

Hinweis: Sprachreisen.info liefert eine Übersicht über eine Auswahl der am Markt vertretenen Sprachreiseveranstalter. Sprachreisen.info ist bemüht, möglichst viele Angebote darzustellen. Die Übersicht umfasst sehr viele und nicht alle Anbieter im Markt. Mit den auf Sprachreisen.info vertretenen Anbietern besteht jeweils ein Kooperationsverhältnis. Die Angebotsdarstellung und -vermittlung wird von den beteiligten Veranstaltern vergütet. Die Reihenfolge der Suchergebnisse hängt von der Höhe der Vergütung ab.

Suchergebnisse

  • Standardkurs
  • Sprachreisen USA
  • Gastfamilie
Sprachreisen Hawaii

TIPP: Hawaii   (Ø-Bewertung/Note: 2)

  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

Kauai ist die älteste Insel von Hawaii. Seinerzeit legte ein Vulkanausbruch den Grundstein für die lnselkette. Tiefe Zerklüftungen des farbenprächtigen Waimea Canyon und die imposante Napali Coast umgeben die tropische Vegation der üppig grünen Flusstäler, aus denen die höchsten Berge von Kauai herausragen: die beiden erloschenen Vulkane Kawaikini und Waialeale. Der Wailua River macht Naturwunder wie Fern Grotto zugänglich, eine Höhle, die einst nur vom hawaiischen Adel betreten werden durfte. ...

Sprachreisen San Diego

San Diego   (Ø-Bewertung/Note: 1.3)

  • image description
    STRAND image description
  • image description
    METROPOLE image description
  • image description
    KULTUR image description
  • image description
    PARTY image description

San Diego wird wegen des ganzjährig milden Klimas als ?America?s Finest City? bezeichnet. Weiße Traumstrände wie z. B. Ocean Beach am Point Loma und der in einer Bucht gelegene Coronado Beach machen die Stadt zum wahren Paradies für Wassersportler.

Der abendliche Ausflug ins Gaslamp Quarter bringt Sie in die Altstadt, ins historische Herz von San Diego. Gaslaternen überall, viktorianische Holzhäuser aus der Zeit um 1900 führen Sie auf eine Zeitreise, die Ihren Sprachurlaub unvergesslich macht. ...

Sprachreisen-Ratgeber