Sprachreisen mit Jobs

Sprachreise mit Arbeit

Sprachreise mit Job im Ausland


Neben der "klassischen" Sprachreise gibt es auch Möglichkeiten, Sprachaufenthalte im Ausland mit beruflichen Tätigkeiten zu verknüpfen. Je nach Alter bzw. Ausbildungsstand und Absicht, kommen für eine Kombination Sprachreise und Job unterschiedliche Konzepte/Programme in Frage.


Work-and-Travel

Für Schüle, die vor Ihrem Schulabschluss stehen und junge Erwachsene bis etwa 30 Jahren, die nach der ersten Ausbildungsphase sich noch orientieren möchten, kommen vor allem Work-and-Travel-Programm in Frage.

Im Rahmen solcher Auslandsjahre wechseln sich Arbeitseinsätze in z.B. verwaltungsorientierten Tätigkeiten oder in der Landwirtschaft ab mit Zeiten, die vor allem für das Bereisen des jeweiligen Landes zur Verfügung stehen. Hilfreich ist dabei das zuvor verdiente Geld.

In vielen Fällen kann es sinnvoll sein, Work-and-Travel-Programm zuvor mit einem Besuch einer Sprachschule zu beginnen, um so einen idealen sprachlichen Einstieg im Ausland zu haben und erste Kontakte knüpfen zu können.


Au-Pair

Vor allem junge Frauen entscheiden sich bei einem Auslandsaufenthalt nach der Schule für eine Au-Pair-Aufenthalt im Ausland. Dabei übernimmt der Teilnehemer eines Au-Pair-Programms die Betreuung eines oder mehrerer Kinder in einer Gastfamilie im Ausland. Haushaltliche Tätigkeiten sollten nicht zu den Aufgaben zählen.

Weitere Informationen zum Au-Pair-Programm gibt es hier.


Auslandspraktikum

Vor allem für Studenten bietet es sich nach der Absolvierung einiger Fachsemester an, das Studium im Rahmen einer Praxisphase mit einem Auslandspraktikum zu unterbrechen und zu ergänzen. Die sehr stark international ausgerichtete deutsche Wirtschaft schätzt Bewerber, die bereits Auslandserfahrungen gesammelt haben.

Ein Auslandspraktikum ermöglicht dabei, andere Sichtweisen, Kulturen und Arbeitsweisen kennen zu lernen. Ferner erleichtert es, Fremdsprachenkenntnisse vor allem im fachlichen Bereich zu praktizieren und laufend während der Zeit des Auslandsaufenthalts zu verbessern.

Bei Auslandspraktika bietet sich ein Sprachkurs vorweg zur Auffrischung der Fremdsprachenkenntnisse und begleitend zur laufenden Verbesserung an. Wer sein Auslandspraktikum mit einer Sprachreise verknüpfen möchte, findet hier Informationen zur Kombination aus Sprachreise mit Praktikum.


Weitere Fragen


Beliebte Veranstalter

  • image description
  • image description
  • image description
  • image description
  • image description